„Unser Ziel ist es, dass Sie Ihr Leben wieder optimal beweglich und aktiv gestalten können.“

Chefarzt Dr. med. Enno Steinheisser

Fuß- und Sprunggelenkchirurgie

Die Fuß- und Sprunggelenkchirurgie gehört seit 2012 dem Zentrum für Arthroskopie und Endoprothetik (ZAE) an und wird von unserem zertifizierten Fußchirurgen geleitet.

Das Leistungsspektrum reicht von der chirurgischen Korrektur von Zehenfehlstellungen wie beispielsweise dem Hallux valgus bis zu der endoprothetischen Versorgung des Großzeh-Grundgelenks.

Einen weiteren Schwerpunkt bildet die moderne Sprunggelenkchirurgie: Von minimal-invasiven, arthroskopischen Eingriffen bis hin zum Gelenkersatz im Fall von schwersten Gelenkschäden behandeln wir alle Erkrankungen des Sprunggelenks.

Eine Operation ist oft sinnvoll, wenn chronische, entzündliche oder degenerative Erkrankungen des Fuß- und Sprunggelenks vorliegen. Dadurch können wir in vielen Fällen das Gelenk erhalten, Schmerzen des Patienten beseitigen und das ehemalige Aktivitätsniveau wieder herstellen.

Wann immer möglich, setzen wir minimal-invasive sowie weichteilschonende und knochensparende Methoden ein. Das schonende Verfahren ermöglicht dem Patienten einen frühzeitigen Start in die Bewegungstherapie. Die Nachbehandlungsphase nach Fuß- und Sprunggelenkoperationen ist von entscheidender Bedeutung für den langfristigen Behandlungserfolg. Deshalb arbeiten wir eng mit speziell geschulten Physiotherapeuten unseres hausinternen Gesundheitszentrum NetteVital und den weiterbehandelnden Ärzten zusammen.