Veranstaltungen

Wenn die Luft knapp wird – Lungenkrankheiten und ihre Behandlungsmöglichkeiten

24.10.2018 - 18.00 Uhr, im Seminarraum im Untergeschoss des Krankenhauses

Das Gefühl nicht ausreichend Luft zu bekommen ist beängstigend und äußerst quälend. Hinter den Anzeichen von Atemnot können viele verschiedene Ursachen stecken. Die Bandbreite erstreckt sich von körperlich-organischen Gründen bis hin zu seelischen Belastungen. Welche Ursache jedoch im Einzelfall dahinter steckt, kann nur der Arzt durch sorgfältige Untersuchung und Befragung der Betroffenen herausfinden.

Zu den häufigsten Erkrankungen der Lunge zählen durch Viren oder Bakterien ausgelöste Entzündungen, chronische Erkrankungen wie COPD, Asthma oder Fibrose sowie Lungenkrebs.

Daniel Girbig, Pneumologe und Oberarzt der Klinik für Kardiologie und Pneumologie, informiert in seinem Vortrag wie Lungenkrankheiten entstehen und wie sie behandelt werden können.

Referent:

portrait-Dr.-DaGi

Daniel Girbig

Oberarzt der Klinik für Kardiologie und Pneumologie