Stellenangebote

Assistenzärztin/Assistenzarzt für Orthopädie und Unfallchirurgie (w/m/d)

Für unsere Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie suchen wir eine/einen

Assistenzärztin/Assistenzarzt (w/m/d)

in Vollzeit.

Wir suchen eine/n interessierte/n und motivierte/n Kollegin/Kollegen, die/der Freude an einer verantwortungsvollen klinischen Tätigkeit hat sowie eine engagierte Arbeitseinstellung und ein hohes Maß an Teamfähigkeit besitzt.

Die Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie umfasst das Zentrum für Unfallchirurgie (ZUC), das Zentrum für Arthroskopie und Endoprothetik (ZAE) sowie das Zentrum für Schulter- und Ellenbogenchirurgie (ZSE). Im Rahmen der unfallchirurgisch-orthopädischen Weiterbildung ist die Rotation in allen drei Zentren vorgesehen.

Das unfallchirurgische Spektrum umfasst alle konservativen und operativen Behandlungsmethoden inkl. Wiederherstellungs- und Handchirurgie. Darüber hinaus ist unser Haus als lokales Traumazentrum und in Verbindung mit der Geriatrie des St. Irmgardis-Krankenhauses Süchteln als Alterstraumazentrum nach den Kriterien der DGU zertifiziert.

Das orthopädische Spektrum umfasst alle arthroskopischen und endoprothetischen Behandlungsmethoden der großen Extremitätengelenke. Das bereits seit 2014 zertifizierte EndoProthetikZentrum verfügt über ein überregionales Einzugsgebiet. Hier werden jährlich mehr als 500 Gelenkersatz-Operationen an Knie und Hüfte durchgeführt.

Es ist eine Weiterbildungsermächtigung für die Allgemeine Chirurgie von 24 Monaten vorhanden, außerdem für die Orthopädie und Unfallchirurgie von 48 Monaten und für die Spezielle Unfallchirurgie von 18 Monaten.

Wie bieten Ihnen

  • ein breit gefächertes Spektrum der Unfallchirurgie und Orthopädie in einem modernen Krankenhaus.
  • eine fundierte und strukturierte Weiterbildung.
  • ein hervorragendes Arbeitsklima mit flachen Hierarchien sowie
  • ein respektvolles, vertrauensvolles und ergebnisorientiertes Miteinander aller Berufs- und Fachgruppen – kurz einen gelebten Leitsatz: Einfach gut aufgehoben fühlen.
  • Vergütung nach TV-Ärzte/VKA mit betrieblicher Altersversorgung.
  • Teilnahme am Notarztdienst und Bereitschaftsdienst
  • Unterstützung bei Fortbildungen
  • Hilfe – auch finanziell – bei Umzug und Wohnungssuche

Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre schriftliche Bewerbung, gern auch per E-Mail.

Bitte beachten Sie, dass nach § 20a Infektionsschutzgesetz folgende Nachweise für eine Einstellung unbedingt erforderlich sind:

  • für Personen die nach 1970 geboren sind > Nachweis über eine Masern-Schutzimpfung oder eine Masern-Immunität

Jetzt bewerben

Jetzt bewerben als Assistenzärztin/Assistenzarzt für Orthopädie und Unfallchirurgie (w/m/d)

    Laden Sie - wenn Sie mögen - hier Ihre Dokumente als PDF-Datei (max. 8MB) hoch:

    Bewerbungsanschreiben

    Lebenslauf

    Zeugnisse und weitere Dokumente