Experten-Vortrag: Alterstraumatologie – Schnell wieder auf die Beine kommen

07.02.2018 | 18.000 Uhr, im Seminarraum im Untergeschoss des Krankenhauses

Ein Moment der Unachtsamkeit, eine Stolperkante oder Glatteis – ein plötzlicher Sturz ist schnell passiert. Insbesondere für ältere Menschen ist ein unfallbedingter Krankenhausaufenthalt häufig mit der Sorge verbunden, nun nicht mehr auf die Beine zu kommen. Und tatsächlich gilt es, bei geriatrischen Patienten mehr als den rein chirurgischen Aspekt zu berücksichtigen. Auch internistische Vorerkrankungen, Immobilität oder die Einnahme bestimmter Medikamente haben Einfluss auf das optimale Behandlungskonzept.

Die Alterstraumatologie verbindet chirurgisches und altersmedizinisches Fachwissen zu einer interdisziplinären Behandlungskette. Dr. Wilfried Mündges, leitender Oberarzt der Allgemein-, Viszeral- und Unfallchirurgie, erläutert in seinem Vortrag, wie geriatrische Patienten optimal auf eine Operation vorbereitet und anschließend umfassend versorgt werden, damit sie so schnell und so weit wie möglich im Alltag wieder selbständig sind.

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Referent:
Dr. med. Wilfried Mündges
Ltd. Oberarzt der Allgemein-, Viszeral- und Unfallchirurgie